BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Zentrale der BBT-Gruppe 
Kardinal-Kremenz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 (0)261 496-6464
Telefax +49 (0)261 496-4670
E-Mail: info@bbtgruppe.de

 
  • 24.10.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Wechsel an der Spitze der Trierer Lungenmedizin

    Wechsel an der Spitze der Trierer Lungenmedizin

    Für Dr. med. Joachim Vogt standen Erkrankungen der Atemwege und der Lunge über Jahrzehnte hinweg im Zentrum seiner ärztlichen Tätigkeit. Nach rund 40 Jahren im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier, davon 23 Jahre als Chefarzt im Kollegialsystem der Abteilung für Innere Medizin III / Pneumologie-Kardiologie, trat Dr. Vogt Ende September diesen Jahres in den Ruhestand. Mit Dr. med. Christian Kaes hat sein bisheriger Leitender Oberarzt und Leiter des von der DKG zertifizierten Lungenkrebszentrums die Nachfolge angetreten.   

     
     
  • 23.10.2019 | BBT-Gruppe (Zentrale)
    Gemeinsam Zukunft vorantreiben

    Gemeinsam Zukunft vorantreiben

    Anlässlich der 17. Mitgliederversammlung der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz am 26. September 2019 in Mainz wurde BBT-Geschäftsführer Matthias Warmuth in den Vorstand gewählt.    

     
     
  • 23.10.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Neue Kita Peterstor offiziell eingeweiht

    Neue Kita Peterstor offiziell eingeweiht

    „Ein Tor ins Leben“. Das soll die neue Kita Peterstor in Montabaur nach dem Willen von Kita-Leiterin Katharina Lörsch werden. Was sie damit verbindet, erklärte sie bei der offiziellen Einweihung der Einrichtung, die sich an der Peterstorstraße auf dem Gelände des Brüderkrankenhauses Montabaur befindet und seit Mitte August in Betrieb ist. Rund 50 geladene Gäste waren gekommen, um das große Haus für die kleinen Leute zu besichtigen und einzuweihen. Der Neubau ist eine Kooperation der Stadt Montabaur mit dem Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur.   

     
     
  • 20.10.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    KKM-Experte Dr. Kilian referierte im RZ-Druckhaus

    KKM-Experte Dr. Kilian referierte im RZ-Druckhaus

    Zwei Mal im Jahr nimmt sich Dr. med. Francis Kilian regelmäßig Zeit für Vorträge vor Laien, „weil ich mein Fach gerne erkläre.“ Am 16. Oktober war der Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums am Brüderhaus erstmals zu Gast im Druckhaus der Rhein-Zeitung. Der Vortragsraum war mit rund 100 Zuhörern ausgebucht. „Schön, dass Sie sich Zeit genommen haben“, begrüßte der Chefarzt am Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur sein Publikum.   

     
     
  • 18.10.2019 | Hohenloher Krankenhaus
    Dr. Detlef Marx neuer Chefarzt Innere Medizin

    Dr. Detlef Marx neuer Chefarzt Innere Medizin

    Seit 1. Oktober hat die Abteilung für Innere Medizin I am Hohenloher Krankenhaus einen neuen Chefarzt: Dr. Detlef Marx hat die Nachfolge von Prof. Dr. Uwe Reinhardt angetreten. Mit Dr. Marx übernimmt ein im gesamten Gebiet der Inneren Medizin erfahrener Facharzt die Abteilung im Krankenhaus Öhringen.    

     
     
  • 18.10.2019 | Bildungscampus Koblenz
    Schüler des Kurs O/18 unterstützen Herzenswunsch-Krankenwagen

    Schüler des Kurs O/18 unterstützen Herzenswunsch-Krankenwagen

    Über eine Spende von 705 € darf sich das Projekt „Herzenswunsch-Krankenwagen“ der Malteser freuen. Diese großartige Summe ist das Ergebnis eines Spendenprojektes, welches vom derzeitigen Mittelkurs O/18 (Schule für Pflegeberufe) durchgeführt wurde.    

     
     
  • 18.10.2019
    Vortrag: „Leisten- und Narbenbrüche – abwarten oder operieren?“

    Vortrag: „Leisten- und Narbenbrüche – abwarten oder operieren?“

    Leisten- und Bauchwandbrüche, sogenannte Hernien, kommen häufig vor und können viele Ursachen haben. Im Vortrag von Dr. Michael Bach, Oberarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, am Dienstag, 22.10.2019 um 19.30 Uhr, im Kleinen Kursaal geht es um sämtliche Arten von Bauchwandbrüchen, darunter Leistenbrüche, Nabelbrüche und Narbenbrüche sowie deren medizinische Behandlung. Der erfahrene Facharzt für Viszeralchirugie erklärt deren Entstehung und referiert über Symptome und Behandlungsmöglichkeiten.   

     
     
  • Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
    Auslandspraktikum in der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung

    Auslandspraktikum in der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung

    Eine Premiere für die Pflegeschule   

     
     
  • 17.10.2019 | Barmherzige Brüder Schönfelderhof
    „Getauft und Gesandt: Als Kirche Christi in der Welt“

    „Getauft und Gesandt: Als Kirche Christi in der Welt“

    ZEMMER. Papst Franziskus hat für Oktober einen außerordentlichen Monat der Mission ausgerufen.   

     
     
  • 15.10.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    „Ich möchte dich verstehen!“

    „Ich möchte dich verstehen!“

    „Fremdheit in der hospizlichen und palliativen Sorge“ lautet das Thema des diesjährigen Trierer Hospiztags im Robert-Schuman-Haus. Experten aus Wissenschaft und Praxis werden am 16. November der Frage nachgehen, wie Kommunikation in der letzten Lebensphase auch dann gelingen kann, wenn die Menschen aus anderen Kulturkreisen stammen oder unter Beeinträchtigungen leiden.   

     
     
  • 14.10.2019 | St.-Marien-Hospital Marsberg
    St.-Marien-Hospital investiert in neue Röntgentechnologie

    St.-Marien-Hospital investiert in neue Röntgentechnologie

    Patientenfreundliche Technik: Das Röntgengerät kommt dank digitaler Detektoren mit einer minimalen Strahlendosis aus und macht die Untersuchung für den Patienten besonders sicher und angenehm. Neben den klassischen Röntgenuntersuchungen ermöglicht das neue Röntgengerät auch Durchleuchtungsverfahren, sogenannte Fluoroskopien.   

     
     
  • 11.10.2019 | BBT-Gruppe (Zentrale)
    Entschieden für Menschen!

    Entschieden für Menschen!

    BBT-Geschäftsführung gratuliert zur Wahl der neuen Generalleitung der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf.   

     
     
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.