Zur Unternehmensseite

Gesund. Geborgen. Und den Menschen nah.

Wenn Freunde zu Patienten werden

Die Covid-19-Pandemie hat unseren Alltag weiter fest im Griff. Nach den Sommerferien infizierten sich wieder mehr Menschen. Dr. Andreas Zaruchas erlebt all das am Brüderkrankenhaus St. Josef in Paderborn hautnah mit. Er leitet dort die Pneumologie, in seinen Verantwortungsbereich fällt die Behandlung von Covid-19-Patienten. Außerdem war er von Beginn an Mitglied des Corona-Krisenstabes des Krankenhauses und im regionalen Krisenstab der Stadt Paderborn. Im Interview erzählt er, wie er persönlich die zurückliegenden Monate erlebt hat, wie das Brüderkrankenhaus sich in der Pandemie aufgestellt hat und wie man sich für eine zweite Welle wappnen kann.

BBT-News

Newsletter

Sie möchten über uns und unsere Einrichtungen auf dem Laufenden gehalten werden und alles über Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten sowie aktuelle Stellenangebote erfahren? - dann abonnieren Sie unseren Newsletter. 

> hier geht's zur Anmeldung

AHA! Corona-Update

Corona: Alles Wichtige zum Virus

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Coronavirus.

Die Einrichtungen der BBT-Gruppe stellen sich vor

Entschieden für Menschen

Die Einrichtungen der BBT-Gruppe und ihr caritativer Dienst.

Entschieden gegen Viren: Grippeschutzimpfung 2020!

Menschen weltweit warten auf eine Impfung gegen das Coronavirus. Viele vergessen dabei einen anderen Virus, der schwere Atemwegserkrankungen auslösen kann und gegen den es einen Impfschutz gibt: den Influenzavirus. Im Herbst könnten sich eine mögliche zweite Corona-Welle und die alljährliche Grippewelle treffen. Mit der Grippeschutzimpfung kann man einem schweren Verlauf der Grippe entgehen und dem Zusammentreffen der beiden Wellen vorbeugen– möglich ist das von Ende September bis Dezember. 

An der Seite des Lebens

An der Seite des Lebens

In der gemeinsamen Erklärung "An der Seite des Lebens" lehnen die BBT-Gruppe und zwölf weitere katholische Träger den assistierten Suizid in ihren Einrichtungen ab und warnen vor einem Paradigmen ­ wechsel. Sie reagieren damit auf das Urteil des Bundesverfassungs ­ gerichts von Ende Februar, das das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe aufhebt, da es gegen das Grundgesetz verstoße.

Mit Kompetenz und Nächstenliebe

Die BBT-Gruppe ist mit rund 100 Einrichtungen, über 14.000 Mitarbeitenden und ca. 900 Auszubil-denden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.  

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.