BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Peter-Friedhofen-Jahr 2019
Willkommen

Ein neues Porträt für einen Charakterkopf

Auch Peter Friedhofen wurde auf dem Mitarbeiterfest in Trier im wahrsten Sinne des Wortes sichtbar  – in Acryl und Sprühlack. Der Graffiti-Künstler Daniel Lisson gestaltete das Porträt des Ordensgründers live über mehrere Stunden hinweg, sodass die Mitarbeitenden Gelegenheit hatten, ihm dabei über die Schultern zu schauen und mit ihm ins Gespräch zu kommen.

Ein neues Porträt für einen Charakterkopf

 

 

Der Künstler hinter dem Porträt

Daniel Lisson

Daniel Lisson ist freiberuflicher Illustrator, Designer und Künstler. Er lebt und arbeitet in Köln.

Sein künstlerisches Werk ist geprägt durch den frühen Kontakt mit der Graffiti-Kultur, seiner Leidenschaft für handgemachte Illustration und verspieltes Character-Design.
Illustration, Siebdruck, Lightpainting, Malerei - was auch immer ihm in die Hände fällt, treibt den kreativen Motor an. Dabei entsteht eine beeindruckende Bandbreite unterschiedlicher Stile.

Mit Detailverliebtheit und dem ausgeprägten Hang zu bunten, überdrehten Monstern und Figuren schraubt der sympathische Kölner in seinem Atelier immer wieder neue Verrücktheiten zusammen.

Lisson realisiert Auftragsarbeiten für nationale und internationale Kunden und Marken.
Auch in Trier war er schon aktiv und hat 2018 für die neu konzipierte Daueraustellung im Museum Karl-Marx-Haus in Trier eine Vielzahl von Wandmalereien angefertigt, darunter auch ein großformatiges Portrait von Karl Marx.

Mehr zu Daniel Lisson

 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.