Zur Unternehmensseite

"Unser erstes Jahr generalistische Pflegeausbildung"

Vor einem Jahr startete die generalistische Pflegeausbildung durch die Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpfleger gemeinsam ausgebildet werden. Schüler*innen, Lehrer*innen und Praxisanleiter*innen sprechen über ihre Erfahrungen im ersten Jahr.

Nadine Braun, Azubi im Theresienkrankenhaus Mannheim

Nadine Braun, Azubi im Theresienkrankenhaus Mannheim
Spannend fand ich im ersten Jahr vor allem die Änderungen in der Praxis, zum Beispiel bei den Hygienevorschriften, da ich vorher bereits eine Ausbildung zur Krankenpflegehelferin absolviert habe.

Chiara Grießer, Azubi im Theresienkrankenhaus Mannheim

Wie das erste Jahr einer neuen Ausbildung während einer Pandemie abläuft, war nicht vorhersehbar. Ich fand es sehr schön und es ist
förmlich gerast.

Darius Bornemann, Azubi im Theresienkrankenhaus Mannheim

Im ersten Jahr hat sich mein Blick auf einiges verändert, denn vieles
wirkt auf den ersten Blick sehr unterschiedlich und hängt doch zusammen.

So erlebten Lehrer*innen und Praxisanleiter*innen das erste Jahr der Generalistik

Michaela Wessendorf, Lehrerin an der Vinzenz von Paul-Schule des Theresienkrankenhauses Mannheim, betreut den ersten generalistischen Jahrgang

Ich finde es klasse, wie toll unsere Schüler und Schülerinnen das erste Jahr trotz schwierigster Bedingungen gemeistert haben.

Judith Mentel, Lehrerin an der Vinzenz von Paul-Schule des Theresienkrankenhauses Mannheim, betreut den ersten generalistischen Jahrgang

Ich fand es spannend wie die Schüler*innen mit der Lernsituation umgegangen sind. Sie sind enorm daran gewachsen auch persönlich.

Nadja Anton, Praxisanleiterin im Theresienkrankenhaus Mannheim

Das erste Jahr der generalistischen Ausbildung verlief trotz Corona super.

Weitere Artikel zum Thema:


Neugierig geworden? - hier geht's zu den Seiten der Schulen:

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.