Zur Unternehmensseite

11.10.2019

Entschieden für Menschen!

BBT-Geschäftsführung gratuliert zur Wahl der neuen Generalleitung der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf.

"In diesem Jahr feiern wir den 200. Geburtstag des Ordensgründers und erleben, wie aktuell und herausfordernd der Ordensauftrag zu einer tätigen Nächstenliebe in unsere Zeit wirkt. In diesem Geiste wirken die Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf bis heute mit hohem Engagement. Wir wünschen dem neuen Generaloberen, Bruder Benedikt Molitor und den neu gewählten Mitgliedern der Generalleitung für die kommenden sechs Jahr die Fürsprache des Seligen Bruder Peter Friedhofen und weiterhin Gottes reichen Segen für das Wirken der Brüdergemeinschaft in der Welt" gratulierte Dr. Albert-Peter Rethmann im Namen der Geschäftsführung der BBT-Gruppe dem Generalkapitel in einem Grußwort.

Bereits am 7. Oktober 2019 begann unter dem Motto "Lebt eure Zuversicht - es lohnt sich" das 34. Generalkapitel der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf im Priester- und Bildungs-haus Berg Moriah. Zehn Tage lang beraten gewählte Mitglieder des Ordens über die weitere Entwicklung der Gemeinschaft.

Gestern wählte das Kapitel Bruder Benedikt Molitor als Generaloberen für die kommenden 6 Jahre.

In der heutigen Wahl wurden in die Generalleitung gewählt: Bruder Antonius Joos, Bruder Rafael Carregosa, Bruder Peter Berg, Bruder Alfons Maria Michels und Bruder Timotheus Sonnenschein.

Die Generalleitung der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf ist zugleich auch alleiniger Gesellschafter der Barmherzige Brüder Trier gGmbH, die die Muttergesellschaft der BBT-Gruppe bildet.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.