BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

DKG: Prof. Maurer in Fachausschuss berufen

Prof. Dr. med. Jan Maurer ist von der Deutschen Krankenhausgesellschaft in den Fachausschuss Medizin berufen worden. Der Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde und langjährige Ärztliche Direktor am Katholischen Klinikum vertritt auf Vorschlag der BBT-Gruppe zukünftig in diesem Fachausschuss die Interessen des Katholischen Krankenhausverbands Deutschlands. Ein hoher Vertrauensbeweis in die fachliche und menschliche Kompetenz des KKM-Chefarztes am Koblenzer Marienhof.

DKG: Prof. Maurer in Fachausschuss berufen

„Ich erwarte mir durch die Berufung in den Fachausschuss nochmal eine Erweiterung meines Blickwinkels auf die Medizin insgesamt“, sagt Prof. Maurer, Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Gesichts-, Kopf-, Hals- und Schädelbasischirurgie am KKM. „Es ist ein Ehrenamt und also solches verbinde ich damit keine weiteren persönlichen Ziele, sondern versuche weiter meinen Beitrag zum Gelingen der Ziele der Dienstgemeinschaften des Katholischen Krankenhausverbands Deutschland allgemein und speziell der BBT-Gruppe und des Katholischen Klinikums über diese Interessenvertretung zu leisten.“

Die Berufung in den Fachausschuss durch den Vorstand der DKG erfolgte im März, bedingt durch die Corona-Pandemie fand bisher jedoch noch keine Sitzung des Fachausschusses statt. Dass die Geschäftsführung der BBT-Gruppe Jan Maurer für diese Aufgabe vorgeschlagen hat, ist ein großer Vertrauensbeweis – basierend auf der langjährigen Tätigkeit als Ärztlicher Direktor am KKM und auf der klinischen und wissenschaftlichen Expertise des Mediziners.

 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.