BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Weihnachtliche Inklusion

BITBURG/SEFFERN. Traditionell wird am ersten Adventssamstag durch den Dorfförderverein Seffern der Weihnachtsbaum aufgestellt. Erstmalig in diesem Jahr wurde an diesem besonderen Tag ein Weihnachtsmarkt durch den Verein organisiert.

Weihnachtliche Inklusion




Das Gemeindepsychiatrische Betreuungszentrum (GPBZ) Bitburg erhielt die Möglichkeit dort einen liebevoll geschmückten Stand zu beziehen und gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft den Tag zu verbringen.  

Verkauft wurden die selbst hergestellten Produkte der St. Bernhards-Werkstätten der Barmherzigen Brüder Schönfelderhof: Kerzen in verschiedenen Größen und Duftnoten, Plätzchen und Christstollen, Deko-Sterne und vieles mehr.                                                                                                                                                                  

Es war eine rundum tolle Veranstaltung mit netten Menschen.

 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.