Zur Unternehmensseite

Corona: Alles Wichtige zum Virus

 Cornelia Go, Beraterin bei der BBT-Consulting

So kommt Struktur in den Home Office-Tag

Die Schmutzwäsche stapelt sich und die Staubflocken sammeln sich auf dem Fußboden. Ach ja, und morgen hat die Freundin Geburtstag, mal schnell schauen, ob es im Online-Shop das Geschenk noch gibt ... Mit Corona findet für viele die Erwerbsarbeit am heimischen Schreibtisch statt und das bringt so seine Tücken mit sich. Ablenkungen lauern überall. Was die Arbeit im Home Office strukturieren hilft, verrät Cornelia Go, BBT-Consulting.

Corona-Übersicht

Hier finden Sie alle Artikel zur Corona-Pandemie.

> zur Artikelübersicht

Aus unserem Blog

GPBZ Adenau

Einsam im Lockdown 

Rückzug in die eigenen vier Wände. Wenig oder keinen Kontakt zu anderen. Soziale Isolation. Was sich wie eine Empfehlung bei einer diagnostizierten Corona-Erkrankung liest, ist für viele Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen Alltag. Chronisch psychisch kranke Menschen haben oftmals weniger soziale Kontakte. Im Lockdown mussten zudem verschiedene Angebote der Gemeindepsychiatrie ausfallen - erreichbar sind die Teams dennoch telefonisch und per Mail. 

Ulla Naundorf ist Seelsorgerin bei den Barmherzigen Brüdern Saffig

Wo die Seele Nahrung findet

Noch immer ist vieles heruntergefahren. Dennoch braucht die Seele Nahrung. In Zeiten von Corona mehr denn je. Ulla Naundorf, Seelsorgerin bei den Barmherzigen Brüdern Saffig, hat dafür viele neue Wege beschritten: Trotz Distanz erreicht sie die Menschen.

Frau mit Maske

Gesunde Haut unter der Maske 

FFP2- oder OP-Masken sind wichtige Alltagsbegleiter für uns geworden, leider gehen damit auch Probleme einher. Dr. Nicole Lampa, Hautärztin aus Mayen, betreut unter anderem Mitarbeitende der Barmherzigen Brüder Saffig, die mit durch Masken versursachten Hautproblemen zu ihr kommen. Sie erklärt, woher die Probleme kommen und was man dagegen tun kann. (Foto: Canva)

Mittendrin

Wir sind für euch da!

Die Mitarbeitenden in den Einrichtungen der BBT-Gruppe erleben die Corona-Pandemie aus nächster Nähe und sind mittendrin im Geschehen. Hier erzählen sie, wie sie diese außergewöhnliche Zeit erleben und wie sich ihr Alltag verändert hat.  

Alles zu den neuen Impfstoffen

Seit wenigen Wochen wird in Deutschland mit dem Impfstoff von Pfizer und Biontech geimpft. Der zweite Impfstoff der Firma Moderna wurde jetzt ebenfalls in Europa zugelassen. Dr. Jochen Selbach, Chefarzt Medizinische Klinik 3 des Caritas-Krankenhauses Bad Mergentheim, beantwortet im Interview die wichtigsten Fragen rund um die Impfstoffe.

Sich und andere schützen 

Auch im Herbst und Winter gilt weiterhin die AHA-Regel: Abstand, Hygiene und Alltagsmaske. Ergänzt wird diese nun durch L für lüften. Denn je mehr wir uns in Räumen aufhalten, umso wichtiger wird es, diese regelmäßig zu lüften.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.