BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

27.02.2020

Händehygiene als Schutz

Wenn Sie kein Desinfektionsmittel zur Hand haben, genügt es auch, wenn Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen.zoom
Wenn Sie kein Desinfektionsmittel zur Hand haben, genügt es auch, wenn Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen.

Unzählige Mikroorgansimen tummeln sich auf der Hand: Egal, ob beim Naseputzen, Essen zubereiten oder an der Türklinke – Keime gelangen überall auf die Hand und werden auf alles übertragen, das anschließend angefasst wird. Berühren wir unser Gesicht, können die Erreger über die Schleimhäute in Mund, Augen oder Nase eindringen und Infektionen verursachen. Händewaschen unterbricht diesen Übertragungsweg.Um sich zu schützen waschen Sie sich die Hände am besten nach

  • dem nach Hause kommen 
  • dem Toilettengang
  • dem Naseputzen, Husten oder Niesen
  • dem Kontakt mit Abfällen 

und vor 

  • dem Kochen
  • dem Essen
  • dem Kontakt mit Kranken

 

Wie die richtige Händedesinfektion oder Händehygiene aussehen kann, haben Schülerinnen und Schüler aus Paderborn in einem Film festgehalten.

 
 

Artikel finden

 

Artikel-Übersicht

 

Das könnte Sie auch interessieren

 
  • „Ich habe sogar nachts vom Telefonklingeln geträumt“

    „Ich habe sogar nachts vom Telefonklingeln geträumt“

    Welche Schutzmaske ist wann die Richtige? Sind Kopfhaube und Visier erforderlich? Wie legt man die Schutzkleidung nochmal richtig an? Hygienefachkraft Heike Kretzschmar und ihre Kollegin Ulrike Hanselmann wurden zu den wichtigsten Beraterinnen in Hygienefragen im Hohenloher Krankenhaus Öhringen und der Hohenloher Seniorenbetreuung.    

     
  • Alles eine Frage der richtigen Mengen

    Alles eine Frage der richtigen Mengen

    Not macht bekanntlich erfinderisch. Und so musste auch Anne Ignatius in den vergangenen Wochen schauen, wo sie genügend Masken, Desinfektionsmittel und andere Schutzmaterialien und Arzneimittel ordern kann. Sie hat die Geschäftsleitung von „paderlog“, dem Zentrum für Krankenhauslogistik und Klinische Pharmazie in Paderborn, inne und muss für viele tausend Menschen medizinisches Material und Schutzausrüstung sicherstellen.    

     
  • Reinigung rund um die Uhr

    Reinigung rund um die Uhr

    Der Reinigungsdienst im Caritas-Krankenhaus ist in diesen Wochen rund um die Uhr im Einsatz. Das Team arbeite auch unter den erschwerten Corona-Bedingungen effizient und ziehe an einem Strang, loben Silvia Ritter und Dragica Buhin, Leitung und stellvertretende Leitung des Zentralen Reinigungsdienstes.   

     
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.