Zur Unternehmensseite
13.01.2021

Wir haben uns schon impfen lassen

Die Impfungen gegen das Coronavirus sind zum Jahreswechsel auch in den Einrichtungen der BBT-Gruppe angelaufen. Hier einige Eindrücke der ersten Phase: 

Ulrike Wölfel, Leiterin der Zentralapotheke am Katholischen Klinikum Koblenz ·Montabaur, war eine der ersten am KKM, die sich impfen ließ.
Ulrike Wölfel, Leiterin der Zentralapotheke am Katholischen Klinikum Koblenz ·Montabaur, war eine der ersten am KKM, die sich impfen ließ.
Wenn ich die Risiken einer Covid19-Erkrankung mit den Nebenwirkungen einer Impfung abwiege, ist es meiner Meinung nach sicherer, sich einer Impfung zu unterziehen, als sich auf das Wagnis einer Covid19-Erkrankung einzulassen, deren Langzeitwirkungen nicht abzuschätzen sind.
Ich habe schon lange darauf gewartet, mich endlich impfen lassen zu können.
Ingrid Weirich war die erste Mitarbeiterin, die im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus Trier geimpft wurde.
Ingrid Weirich war die erste Mitarbeiterin, die im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus Trier geimpft wurde.
Professor Dr. Martin Bettag, Chefarzt der Neurochirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier, gehört ebenfalls zu den Geimpften.
Professor Dr. Martin Bettag, Chefarzt der Neurochirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier, gehört ebenfalls zu den Geimpften.
Ich habe sehr großes Vertrauen in den Impfstoff und in die Gremien, die das alles geprüft haben. Letztlich wissen wir alle, dass wir die Pandemie nur in den Griff bekommen werden, wenn ein möglichst großer Anteil der Bevölkerung seine Bereitschaft erklärt, sich impfen zu lassen.

So verlief der Start der Impfungen in den Einrichtungen:

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.