Zur Unternehmensseite
1
1
Großhirn (Telencephalon)
  • verknüpft die Informationen der anderen Hirnareale miteinander
  • verarbeitet Sinneseindrücke
  • leitet Informationen weiter
  • koordiniert Bewegungen
  • zuständig für Denken und Erinnern, bewusstes Handeln und Lernen
2
2
Balken (Corpus callosum)
  • verbindet die zwei Großhirnhemisphären
  • übermittelt Informationen zwischen den Hirnhälften
  • durch den Informationsaustausch werden die unterschiedlichen Funktionen der Hemisphären koordiniert
3
3
Zwischenhirn (Diencephalon)
  • Schaltzentrale, die Schlaf-Wach-Rhythmus, Wasserhaushalt, Schmerz- und Temperaturempfinden steuert
  • verbindet Hormonsystem und Sinnesorgane mit dem Nervensystem
  • verarbeitet Gefühle
4
4
Mittelhirn (Mesencephalon)
  • Umschaltstation zwischen Sinnesorganen und Muskulatur
  • verarbeitet Sinneseindrücke
  • löst Reflexe aus
5
5
Hinterhirn (Metencephalon)
  • koordiniert Bewegungen, Gleichgewicht und Sprache
  • Zentrum für Reflexe wie Kauen, Husten, Niesen und Schlucken
6
6
Nachhirn (Myelencephalon)
  • reguliert den Kreislauf
  • gibt als Atmungszentrum den Rhythmus des Ein- und Ausatmens vor
7
7
Kleinhirn (Cerebellum)
  • koordiniert Bewegungsabläufe
  • kontrolliert gemeinsam mit dem Großhirn
  • die komplette Motorik des Organismus
  • beeinflusst den Muskeltonus
8
8
Rückenmark (Medulla spinalis)
  • transportiert Informationen über Vorgängeund Reize überall im Körper zum Gehirn
  • leitet Befehle des Gehirns an die richtigenStellen im Körper
  • löst Bewegungen aus, nimmt Sinneseindrückewahr, koordiniert die Verdauung,steuert Reflexe
1
Großhirn (Telencephalon)
  • verknüpft die Informationen der anderen Hirnareale miteinander
  • verarbeitet Sinneseindrücke
  • leitet Informationen weiter
  • koordiniert Bewegungen
  • zuständig für Denken und Erinnern, bewusstes Handeln und Lernen
2
Balken (Corpus callosum)
  • verbindet die zwei Großhirnhemisphären
  • übermittelt Informationen zwischen den Hirnhälften
  • durch den Informationsaustausch werden die unterschiedlichen Funktionen der Hemisphären koordiniert
3
Zwischenhirn (Diencephalon)
  • Schaltzentrale, die Schlaf-Wach-Rhythmus, Wasserhaushalt, Schmerz- und Temperaturempfinden steuert
  • verbindet Hormonsystem und Sinnesorgane mit dem Nervensystem
  • verarbeitet Gefühle
4
Mittelhirn (Mesencephalon)
  • Umschaltstation zwischen Sinnesorganen und Muskulatur
  • verarbeitet Sinneseindrücke
  • löst Reflexe aus
5
Hinterhirn (Metencephalon)
  • koordiniert Bewegungen, Gleichgewicht und Sprache
  • Zentrum für Reflexe wie Kauen, Husten, Niesen und Schlucken
6
Nachhirn (Myelencephalon)
  • reguliert den Kreislauf
  • gibt als Atmungszentrum den Rhythmus des Ein- und Ausatmens vor
7
Kleinhirn (Cerebellum)
  • koordiniert Bewegungsabläufe
  • kontrolliert gemeinsam mit dem Großhirn
  • die komplette Motorik des Organismus
  • beeinflusst den Muskeltonus
8
Rückenmark (Medulla spinalis)
  • transportiert Informationen über Vorgängeund Reize überall im Körper zum Gehirn
  • leitet Befehle des Gehirns an die richtigenStellen im Körper
  • löst Bewegungen aus, nimmt Sinneseindrückewahr, koordiniert die Verdauung,steuert Reflexe

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.