BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Das Caritas Bad Mergentheim

Zytostatika-Unterweisung nach der Gefahrstoffverordnung

Medizin und Pflege

Ziel

Gemäß § 14 Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), TRGS 525 (Umgang mit Gefahrstoffen im humanmedizinischen Bereich) und Zytostatika – Richtlinie der Länder müssen alle Personen, die mit Zytostatika umgehen, einmal jährlich mündlich und arbeitsplatzbezogen unterwiesen werden. Zum betroffenen Personenkreis gehört sowohl das ärztliche als auch das pflegerische Personal aller Stationen und Bereiche, die Zytostatika verabreichen. Die Unterweisung erfolgt durch die Apotheke.

 
Inhalte

Teilnehmer: 5 – 60

Hinweise: DB, KÜ, PP (PP - Punkte für Pflegende sind beantragt)

Teilnahme für Betroffene verpflichtend

 
Art der Fortbildung
Kurs
 
Zielgruppe(n)
Ärzte, Assistenzärzte, Fachärzte, Mediziner im PJ, Pflegepersonal
 
Referent(en)
Stefan Sambeth
 
Termin
31.03.2020 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
 
Ort
Großer Hörsaal, Haus Rigler - Caritas Krankenhaus
 
Kosten
25,00 €
 
Ansprechpartner
Susanne Berg

Tel: 07931 58-3741
Fax: 07931 58-3790
susanne.berg@ckbm.de

 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.