BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Fortbildungen

 
 
filtern nach:     

  • 08.10.2020 13:45 15:00 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    MRE/Infektionskrankheiten

    Medizin und Pflege | Gemeinschaftsraum Haus Heimberg - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Multiresistene Erreger (MRE) durchdringen den Alltag in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Eine zunehmende Anzahl an Patienten und Bewohnern ist mit MRE besiedelt oder sogar infiziert. Infektionskrankheiten, verursacht durch Viren, Bakterien, Parasiten, Pilze oder Prionen, werden vorwiegend von Mensch zu Mensch übertragen und sind ebenfalls Teil unseres Klinikalltages. Entscheidend zur Bekämpfung multiresistenter Erreger und deren Übertragung, sowie die Vermeidung einer Übertragung von Infektionskrankheiten, ist das Wissen um Übertragungswege und spezielle Hygienemaßnahmen.

     
  • 08.10.2020 19:00 21:00 Uhr | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn

    Offene interdisziplinäre Schmerzkonferenz

    Medizin und Pflege | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn

    Thema am 5. März: Am Anfang tut es nicht weh - Osteoprorose Es referiert: Dr. Andreas Ruch, Facharzt für Orthopädie

     
  • 09.10.2020 11:00 12:00 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Datenschutz in der Krankenhauspraxis

    Sonstige | Konferenzraum Neubau Psychiatrie - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Jeder Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer im Krankenhaus muss die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. Dies erfordert Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit, Sorgfalt und Rücksicht im Umgang mit personenbezogenen Daten. Die Klinikleitung ist darauf bedacht, dass sich Mitarbeiter ihrer Verantwortung bewusst sind. Sie werden in die Grundlagen des Datenschutzes eingeführt. Dabei werden die Besonderheiten in ihrem direkten Arbeitsbereich berücksichtigt.

     
  • 12.10.2020 - 13.10.2020 | Das Caritas Bad Mergentheim

    Kinaesthetics - Aufbaukurs

    Sonstige | Aula 1, Caritas-Krankenhaus

    Der Kinaesthetics-Aufbaukurs baut auf dem Lernprozess während und nach dem Kinaesthetics-Grundkurs auf. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit der Bedeutung der Bewegungskompetenz für Lern- und Gesundheitsprozesse. Anhand der Kinaesthetics-Konzepte werden alltägliche Aktivitäten gezielt erfahren, analysiert und dokumentiert. Dadurch entwickeln die TeilnehmerInnen die Kompetenz, die Unterstützung von alltäglichen Aktivitäten in ihrem Berufsalltag gezielt als Lernsituationen zu gestalten.

     
  • 12.10.2020 | Das Caritas Bad Mergentheim

    Mega-Code-Training

    Medizin und Pflege | Caritas-Krankenhaus, Haus Baumgärtner, EG re.

    Mega-Code-Reanimationstraining bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der cardiopulmonalen Reanimation teamorientiert weiter zu entwickeln. Unsere Leitlinien sind die standardisierten Algorithmen des European Resuscitation Council (ERC). Dabei werden sogenannte einfache lebensrettende Sofortmaßnahmen (Basic life support, BLS) von den erweiterten lebensrettenden Sofortmaßnahmen (Advanced life support, ALS) unterschieden. Das Seminar vermittelt die theoretischen Grundlagen der Wiederbelebung und ermöglicht das Üben der BLS - Maßnahmen. Dabei wechseln sich theoretische und praktische Inhalte (BLS und Defibrillation, Intubation und EKG-Interpretation) ab. Auf dieser gemeinsam erarbeiteten Basis wird dann der Gesamtablauf einer Reanimation einschließlich der ALS - Maßnahmen realitätsnah im Team geübt und ausgewertet. Die so erlangten Kenntnisse sind direkt in die Praxis übertragbar und kommen so Ihren Patienten in der Akutsituation zu Gute.

     
  • 13.10.2020 13:45 14:45 Uhr | Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Datenschutz in der Krankenhauspraxis

    Sonstige | Konferenzraum Neubau Psychiatrie - Krankenhaus Tauberbischofsheim

    Jeder Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer im Krankenhaus muss die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. Dies erfordert Verantwortungsbewusstsein, Verschwiegenheit, Sorgfalt und Rücksicht im Umgang mit personenbezogenen Daten. Die Klinikleitung ist darauf bedacht, dass sich Mitarbeiter ihrer Verantwortung bewusst sind. Sie werden in die Grundlagen des Datenschutzes eingeführt. Dabei werden die Besonderheiten in ihrem direkten Arbeitsbereich berücksichtigt.

     
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.