Zur Unternehmensseite

13.07.2021

Ranking der größten Krankenhausträger

Im Ranking der größten Krankenhausträger von f&w und Curacon platziert sich die BBT-Gruppe auf Platz zwei der freigemeinnützigen Träger und Platz acht der öffentlich-rechtlichen.

Dr. Albert-Peter Rethmann, Sprecher der Geschäftsführung der BBT-Gruppe

Im Ranking der größten Krankenhausträger von f&w und Curacon platziert sich die BBT-Gruppe auf Platz zwei der freigemeinnützigen Träger und Platz acht der öffentlich-rechtlichen.

Im Frühjahr 2021 veröffentlichte die Zeitschrift“ f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus“ in Zusammenarbeit mit Curacon – einer bundesweit tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft – ein Ranking der größten Krankenhausträger 2019. Darin platzierte sich die BBT-Gruppe auf Platz zwei der freigemeinnützigen Träger und beim Vergleich aller öffentlich-rechtlichen Träger auf Platz acht. „Das Ranking bestätigt, was beispielsweise der jährliche Krankenhaus-Rating-Report des RWI-Essen als Trend schon lange ausgemacht hat: die gesundheits- und sozialpolitischen Rahmenbedingungen fördern und erfordern den Zusammenschluss von Häusern, die alleine so gut wie keine Chance mehr haben, wirtschaftlich zu arbeiten“, kommentiert Dr. Albert-Peter Rethmann, Sprecher der Geschäftsführung, das Ranking. „Diese Entwicklung gilt selbstverständlich auch für die Gruppe der konfessionellen Einrichtungen. So freuen wir uns, dass unsere Unternehmensgruppe 2018 nicht nur durch das Krankenhaus und die Seniorenzentren, sondern 2019 und 2020 durch die beiden christlichen Krankenhäuser in Mannheim weiter gestärkt wurde.“

„Auch der Ausbau vernetzter Angebote im ambulanten und stationären Bereich trägt zu der guten Entwicklung unserer verschiedenen Versorgungsangebote an den über 100 Standorten der BBT-Gruppe in Deutschland bei“, unterstreicht Rethmann. Ein gutes Zusammenspiel zwischen ambulanten und stationären Angeboten in Medizin und Pflege, aber auch Sektor übergreifend im Bereich der Teilhabeangebote und Seniorendienste, gehe auf die individuellen Behandlungsbedarfe von Patientinnen und Patienten ein, nutzt Synergien, schafft Effizienz und spart Kosten, so Rethmann. „Das Ranking belegt, dass wir als Unternehmen der Nächstenliebe auch wirtschaftlich erfolgreich unterwegs sind und Dank unserer über 14.000 Mitarbeitenden weiterhin unseren Versorgungsauftrag kompetent, bedarfsorientiert und mit hohem Engagement für die Menschen erfüllen können.“

Für das aktuelle Ranking wurden laut Curacon, deren Spezialisierung auf Einrichtungen und Unternehmen aus der Gesundheits- und Sozialwirtschaft liegt, die Angaben der 100 größten Krankenhauskonzerne zu Konzernumsatz, Anzahl der Beschäftigten und akutstationäre Betten Somatik/Psychiatrie für das Bilanzjahr 2019 ausgewertet. Um die Vergleichbarkeit zu gewährleisten, wurden die die Träger in öffentlich-rechtlich, freigemeinnützig-konfessionell und private unterteilt.

Die BBT-Gruppe ist mit rund 100 Einrichtungen, über 14.000 Mitarbeitenden und ca. 900 Auszubildenden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.