BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Ansprechpartner

Fuchs, Martin

Martin Fuchs

Pressesprecher, Leiter Zentralbereich Unternehmenskommunikation

Kardinal-Krementz-Straße 1 - 5
56073 Koblenz
Tel: +49 (0)261 496-6402
Fax:+49 (0)261 496-6470
m.fuchs@bbtgruppe.de

30.06.2020

Krankenhäuser der BBT-Gruppe veröffentlichen ihre aktuellen IQM-Qualitätsergebnisse

Die IQM-Mitglieder veröffentlichten am 30. Juni 2020 die aus Routinedaten berechneten Qualitätsergebnisse für alle relevanten Krankheitsbilder.

Krankenhäuser der BBT-Gruppe veröffentlichen ihre aktuellen IQM-Qualitätsergebnisse

Die Krankenhäuser der BBT-Gruppe sind Mitglieder der Initiative Qualitätsmedizin (IQM), einer trägerübergreifenden Initiative, deren Ziel es ist, die medizinische Behandlungsqualität im Krankenhaus für alle Patienten zu verbessern. Damit geht die BBT-Gruppe freiwillig im Interesse größtmöglicher Patientensicherheit weit über die bestehenden gesetzlichen Anforderungen zur Qualitätssicherung hinaus. Die Ergebnisse der BBT-Gruppe sind auf den jeweiligen Homepages der Krankenhäuser abrufbar. Veröffentlicht werden die ausgewerteten Ergebnisse des Jahres 2019.

 

Himpler, Katja

Katja Himpler

Leiterin Zentralbereich Qualitäts-, Prozess- & Risikomanagement

Kardinal-Krementz-Straße 1 - 5
56073 Koblenz
Tel: +49 (0)261 496-6509
Fax:+49 (0)261 496-6470
k.himpler@bbtgruppe.de

Die Initiative Qualitätsmedizin (IQM)

Führende Krankenhausträger haben sich 2008 zur „Initiative Qualitätsmedizin“ (IQM) zusammengeschlossen. Die trägerübergreifende Initiative mit Sitz in Berlin ist offen für alle Krankenhäuser und hat das Ziel, Verbesserungspotenziale bei der medizinischen Behandlungsqualität für alle in der Patientenversorgung Tätigen sichtbar zu machen und das aktive Fehlermanagement zum Wohle der Patienten zu fördern. Dafür stellt IQM den medizinischen Fachexperten aus den teilnehmenden Krankenhäusern innovative und anwenderfreundliche Instrumente zur Verfügung. Die Mitglieder der Initiative verpflichten sich, drei Grundsätze anzuwenden: Qualitätsmessung mit Routinedaten, Veröffentlichung der Ergebnisse und die Durchführung von Peer Reviews, das heißt ein kollegialer Austausch zwischen Ärzten und Pflegefachpersonen. In der Initiative Qualitätsmedizin engagieren sich länder- und trägerübergreifend derzeit rund 500 Krankenhäusern für mehr Qualität in der Medizin. In Deutschland und der Schweiz versorgen die IQM Mitglieder jährlich ca. 7,8 Mio. Patienten stationär. Das entspricht einem Anteil von knapp 40 % in Deutschland und rund 35 % in der Schweiz.

Kontakt: 
IQM Initiative Qualitätsmedizin e.V.
Alt-Moabit 104
10559 Berlin
www.initiative-qualitaetsmedizin.de


Presseanfragen: 
Tel.: +49 30 7262 152-158 
meike.reimann@initiative-qualitaetsmedizin.de    

 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.