Zur Unternehmensseite

17.04.2018

Neue Ausgabe des „Leben!“-Magazins der BBT-Gruppe erscheint mit Schwerpunkt Berufe in der Pflege

Genau mein Ding!

Genau mein Ding!

Im Mittelpunkt der neuen Ausgabe von „Leben!“, dem Magazin der BBT-Gruppe für Gesundheit und Soziales, stehen die Berufe in der Gesundheits- und Krankenpflege. Außerdem im aktuellen Heft: Wie Lungenkrebs therapiert wird und die Geschichte eines Umzugs ins Seniorenzentrum.

Eine Ausbildung in der Pflege eröffnet viele Perspektiven. Mit ihrer aktuellen Kampagne "Genau mein Ding!" stellt die BBT-Gruppe Mitarbeitende vor, die einen Beruf in der Gesundheits- und Krankenpflege in einer der BBT-Einrichtungen erlernen oder nach vielen Jahren immer noch voller Überzeugung ausüben. In der aktuellen Leben!-Ausgabe schildern ein Auszubildender und zwei erfahrene Mitarbeiterinnen, warum sie den Pflegeberuf ergriffen haben und was sie nach vielen Jahren noch begeistert.


Das Lungenkarzinom ist die tödlichste Krebserkrankung. "Lungenkarzinome wachsen in der Regel sehr lange ohne spürbare Symptome", erklärt Dr. Guido Scholz, Chefarzt der Thoraxchirurgie und Leiter des Lungenkrebszentrums am Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn. "Deshalb werden die meisten erst entdeckt, nachdem sie Metastasen gebildet haben." Danuta Arndt hatte Glück: ihr Lungenkarzinom wurde entdeckt, während sie wegen einer Lungenentzündung im Krankenhaus behandelt wurde.


Mit 93 Jahren hat Rita Birster sich bewusst entschieden, zu den Barmherzigen Brüdern Rilchingen ins Seniorenzentrum zu ziehen. Der Schritt ist ihr leicht gefallen. Sie hat ihr ganzes Leben in Kleinblittersdorf an der Oberen Saar verbracht, und die Barmherzigen Brüder schon lange gekannt.


Umsatzzahlen und Unternehmensziele in Balance zu halten ist eine Herausforderung, gerade für christliche Gesundheitsunternehmen. Nicht alles, was im Selbstverständnis verankert ist, lässt sich in Zahlen abbilden, schreibt BBT-Geschäftsführer Dr. Albert-Peter Rethmann in seinem Kommentar.

"Leben!", das Magazin der BBT-Gruppe für Gesundheit und Soziales, richtet sich an alle, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt, die sich für neue Entwicklungen in der Medizin genauso interessieren wie für Geschichten, die das Leben schreibt. "Leben!" ist ein Magazin für die ganze Familie: wichtige Informationen zu Krankheitsbildern und den nötigen Vorsorgeuntersuchungen, Tipps für gesunde Ernährung und die richtige Bewegung oder Hilfreiches für das Leben im Alter. Kinder erfahren auf ihrer Seite viel über die Zusammenhänge im Körper, verbunden mit spannenden Rätseln. Das Magazin erscheint vierteljährlich in fünf verschiedenen Ausgaben (Main-Tauber, Trier/Rilchingen/Zemmer, Koblenz/Montabaur/Saffig, Bonn, Paderborn/Marsberg) und kann kostenfrei abonniert werden. Außerdem liegt es in den Eingangs- und Wartebereichen der BBT-Einrichtungen sowie in Arztpraxen und Apotheken zum Mitnehmen aus. 


Die BBT-Gruppe ist mit mehr als 80 Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, über 11.000 Mitarbeitenden und ca. 900 Auszubildenden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.