BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Ansprechpartner

Fuchs, Martin

Martin Fuchs

Pressesprecher, Leiter Zentralbereich Unternehmenskommunikation

Kardinal-Krementz-Straße 1 - 5
56073 Koblenz
Tel: +49 (0)261 496-6402
Fax:+49 (0)261 496-6470
m.fuchs@bbtgruppe.de

28.06.2016

CKiD PR-Preis 2016 geht an BBT-Gruppe

Die BBT-Gruppe ist für ihre crossmediale Content-Marketing-Strategie zur Positionierung ihrer Arbeitgebermarke mit dem PR-Preis der Christlichen Krankenhäuser in Deutschland (CKiD) ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis in der Kategorie Print im Rahmen der CKiD-Jahrestagung am 21. Juni 2016 in Berlin.

Martin Fuchs, Leiter Zentralbereich Unternehmenskommunikation BBT-Gruppe, Judith Hens, Corporate Media Management BBT-Gruppe, und BBT-Geschäftsführer Unternehmensentwicklung Matthias Warmuth (v.l.) nahmen den CKiD PR-Preis am 21. Juni 2016 in Berlin entgegen. Foto: Carolin Ubl
Martin Fuchs, Leiter Zentralbereich Unternehmenskommunikation BBT-Gruppe, Judith Hens, Corporate Media Management BBT-Gruppe, und BBT-Geschäftsführer Unternehmensentwicklung Matthias Warmuth (v.l.) nahmen den CKiD PR-Preis am 21. Juni 2016 in Berlin entgegen. Foto: Carolin Ubl

Die CKiD PR-Preis 2016 wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. Er würdigt im Hinblick auf Professionalität, Kommunikationsdichte, Überzeugungskraft und Visualisierung des christlichen Profils herausragende PR-Projekte christlicher Krankenhäuser in den Kategorien Hörfunk, Print, Video und Online. Der Preisträger stehe mit seiner crossmedialen Content-Marketing-Strategie gut und sichtbar im Wettbewerb um Mitarbeitende, so die Jury, die aus 30 Bewerbungen 14 Beiträge für die Endrunde nominierte und vier Sieger wählte.
„Den Claim unserer Arbeitgebermarke „Dienst. Gemeinschaft. Leben“ haben wir mit Hilfe von hierarchie- und berufsgruppenübergreifenden Workshops und Befragungen in der BBT-Gruppe entwickelt: Als erfolgreiches Gesundheits- und Sozialunternehmen, in dem christliche Wertekultur gelebt wird, bieten wir eine gute Arbeitsatmosphäre und berufliche wie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Diese Kernbotschaften setzen wir durchgängig in der Kommunikation mit den verschiedenen Zielgruppen ein“, erläutert Bruder Alfons Maria Michels, Sprecher der Geschäftsführung der BBT-Gruppe. „Dabei ist Employer Branding für uns mehr als Stellenanzeigen oder eine Imagekampagne; unsere Strategie setzt zum einen auf Content-Marketing, zum anderen auf den crossmedialen Medien-Mix aus Themenportal unserer Online-Auftritte, Social Media Kanäle, Image-Magazin und unserem Kunden-Magazin „Leben!“, dessen erste Ausgabe 2016 sich auf 36 Seiten mit den verschiedenen Facetten von Arbeiten und Leben in der BBT-Gruppe auseinandergesetzt hat“, sagt der BBT-Geschäftsführer. „Da Markenbildung bei den Mitarbeitenden beginnt, wurde der Prozess der Markenbildung darüber hinaus fortlaufend in der Berichterstattung in den internen Medien der BBT-Gruppe vorgestellt und jüngst eine Plakat-Aktion für Mitarbeitende gestartet“, so Michels weiter.
Neben der BBT-Gruppe wurden das Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh, das Agaplesion Bethesda Krankenhaus Wuppertal und die Kliniken im TheodorWenzel-Werk Berlin mit dem CKiD PR-Preis 2016 ausgezeichnet.
 
Die BBT-Gruppe ist mit rund 80 Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, über 11.000 Mitarbeitenden und ca. 800 Auszubildenden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.

 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.