Zur Unternehmensseite

06.07.2015

Und wie stellen Sie sich das vor? - Leben im Alter

Ein neues multimediales Themendossier erweitert das „Online-Portal für Gesundheit und Soziales der BBT-Gruppe“ und beantwortet aus unterschiedlichen Blickwinkeln viele Fragen, die das Alter mit sich bringt.

Im Jahr 2060 werden fast doppelt so viele 70-Jährige leben, wie Kinder geboren werden. Die meisten Menschen möchten in ihrer vertrauten Umgebung alt werden. Wenn das nicht mehr geht, steht ein Umzug an. Von Mehrgenerationenhaus bis Seniorendorf gibt es heute etliche Lösungen. So erzählen zum Beispiel fünf befreundete Senioren im Video, wie sie im Betreuten Wohnen ein neues Zuhause gefunden haben, das genau ihren Ansprüchen entspricht. Viele schreckt ein Umzug hingegen ab und dank des technischen Fortschritts scheint ein Leben in den eigenen vier Wänden auch immer besser möglich zu sein. Aber was ist mit Fürsorge und menschlicher Zuwendung? Auch dieser Frage geht das Themenspecial nach. Zudem erklärt ein Altersmediziner aus dem St.-Marien-Hospital im sauerländischen Marsberg, welche Fortschritte ältere Menschen nach einer Operation durch eine spezielle geriatrische Behandlung erreichen können. Einblicke in den psychischen Alterungsprozess geben ein Psychologe und ein Seelsorger aus Saffig bei Koblenz. 

Fünf befreundete Senioren finden im Betreuten Wohnen ein neues  Zuhause.
Fünf befreundete Senioren finden im Betreuten Wohnen ein neues Zuhause.
Leben im Alter

Das "Onlineportal für Gesundheit und Soziales der BBT-Gruppe" bereitet in multimedialen Dossiers Themen aus den Bereichen Gesundheit und Soziales aus einer 360-Grad-Perspektive auf. Es startete vor einem Jahr. Mittlerweile umfasst das Portal sechs Dossiers zu den Themen Palliative Care, Parkinson, Onkologische Zentren, Qualität, Schlaganfall und Leben im Alter und ist zu finden unter www.bbtgruppe.de/leben.

Die BBT-Gruppe ist mit über 30 Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, rund 10.000 Mitarbeitenden und ca. 800 Auszubildenden einer der großen christlichen Träger von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.