BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Praxis für Transfusionsmedizin: Neue Anlaufstelle für Patienten

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) am Marienhof hat am 1. Januar 2020 eine Praxis für Transfusionsmedizin mit dem Schwerpunkt Gerinnung (Hämostaseologie) eröffnet. In dieser Facharztpraxis können unter anderem Patienten mit Blutungs- oder Thromboseneigung auf erworbene oder genetische Risikofaktoren abgeklärt werden. Weiterhin wird dort für Patienten, die eine Gerinnungshemmung mit einem Vitamin-K-Antagonisten wie zum Beispiel Marcumar durchführen müssen, eine zertifizierte Schulung für das Patienten-Selbstmanagement angeboten.

Bereits mehr als 200.000 Patienten ermitteln ihren Gerinnungswert zu Hause selbst. Die Messung ist vergleichsweise einfach durchzuführen, wie mit einem Blutzuckermessgerät. Voraussetzung für die Übernahme der Kosten für Gerät und Teststreifen durch die Krankenkasse ist eine Schulung. Diese bietet die Praxis unter der Leitung von Dr. med. Peter Lodemann (Ärztlicher Leiter Laboratoriumsmendizin am KKM, Foto) an. Nach der Schulung sind die Patienten in der Lage, ihren INR Wert selbst zu bestimmen und die Dosis ihres gerinnungshemmenden Medikamentes selbst anzupassen. Für Patienten, die neue orale Antikoagukantien (DOAK) wie Pradaxa, Xarelto oder Eliquis einnehmen, stehen zudem Medikamentenspiegelbestimmungen im Labor zur Verfügung. Die Praxis ist Montag bis Freitag zwischen 8 und 11 Uhr geöffnet. Termine können telefonisch unter 0261-496-3979 oder online unter www.kk-mvz.de vereinbart werden.  
Dr. med. Peter Lodemann (Ärztlicher Leiter Laboratoriumsmendizin am KKM).
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.