BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

KKM präsentiert sich auf Karrieretag

Die Menschen dort abholen, wo sie sich über ihre beruflichen Perspektiven informieren: Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur schaut seit vielen Jahren ganz genau hin bei der Auswahl der richtigen „Jobmessen“. Der Koblenzer „Karrieretag“ in der Rhein-Mosel-Halle ist eine solche Veranstaltung, bei der das KKM nicht fehlen darf. Das hat auch die Teilnahme am Karrieretag 2019 wieder eindrucksvoll unterstrichen.

Auf der Suche nach dem richtigen Arbeitgeber und einer beruflichen Perspektive kommen an diesem Tag Menschen unterschiedlichen Alters in die Rhein-Mosel-Halle. Schon bei der Begrüßung fällt ihnen dabei das Katholische Klinikum ins Auge, denn das KKM wirbt auf den Messetaschen, die alle Besucher am Eingang erhalten. Der erste Kontakt ist gelungen, die detaillierten Gespräche folgen dann später am Messestand oder in Einzelgesprächen im Rahmen der Veranstaltung.

Auch in diesem Jahr war das KKM mit einem interdisziplinären Team vor Ort. Hintergrund: Wir haben so viele berufliche Chancen und Perspektiven zu bieten, da wollen wir auch möglichst den besten Ansprechpartner mit dabei haben. Im Ergebnis führte das auch 2019 dazu, dass sehr viele sehr gute Gespräche geführt wurden von den KKMlern mit den Besuchern des Karrieretages. 

Für das Fazit lassen wir in diesem Jahr die Kolleginnen und Kollegen sprechen, die das KKM vor Ort am Messestand und in den Einzelgesprächen vertreten haben:

Desireé Busch (Personalabteilung)

Ein schöner und abwechslungsreicher Tag. Wir haben einige Kontakte geknüpft und teilweise Bewerber persönlich kennengelernt sowie Bewerbungen entgegengenommen.
 
Stefanie Ebner-Etzkorn (Therapiezentrum)
Es war ein buntes Publikum mit Interessenten aus allen Bereichen und in allen verschiedenen Lebensphasen. Ich fand es sehr gewinnbringend für uns als Klinikum. Die Kontakte waren wichtig und sind meistens auf sehr großes Interesse gestoßen. Ich persönlich fand die Coaching Zone sehr bereichernd.
 
Larissa Metzner (Bildungscampus)
Ich habe den Karrieretag als wirklich gelungen empfunden. Ich habe mit vielen interessierten Personen gesprochen und den Austausch als intensiv wahrgenommen. Überrascht war ich, dass doch auch einige Interessenten für Ausbildungen dabei waren. Was gut war, dass wir doch sehr breit aufgestellt waren und aus vielen verschiedenen Bereichen Kollegen da waren, die die verschiedenen Arbeitsfelder im KKM repräsentieren konnten.
 
Julia Zahran (Leiterin Personalmarketing)
Auch in dieses Jahr war der Karrieretag wieder ein rundum gelungener Tag. Es konnten viele gute Gespräche geführt werden (es gab sogar schon eine Neueinstellung). Wir haben uns als attraktiver Arbeitgeber der Region sehr gut präsentieren können. Besonders schön war die interdisziplinäre Zusammensetzung unserer Kollegen/innen am Stand. Es hat einfach viel Spaß gemacht, das konnte man auch den Kollegen anmerken. Alle waren mit Herzblut und Begeisterung bei der Sache. Einfach klasse!
 
Daniel Frank (Leiter Personalabteilung)
Die Veranstaltung war aus meiner Sicht insgesamt gelungen. Wir hatten sehr gute, offene und interessierte Gespräche mit Menschen vielschichtiger Interessen. Wir hatten Kontakt sowohl zu Bewerbern im Verwaltungsbereich, des Pflegedienstes aber auch eine Ärztin war dabei. Herausstellen möchte ich den an unserem Stand ausgeprägt positiven „Spirit“, der meine ich auch neben dem wunderschönen Messestand mit tollen Give-aways für die Bewerber ausschlaggebend für den ein oder anderen Kontakt war. Ich freue mich jetzt schon auf den Karrieretag im nächsten Jahr.

 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen