BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
25.03.2020 Brüderkrankenhaus Trier

Corona-Center im Messepark passt Öffnungszeiten ab dem 25. März an

Die ambulante Anlaufstation der beiden Trierer Krankenhäuser und der Stadt Trier für Corona-Verdachtsfälle im Messepark ist seit dem 23. März in Betrieb. Aus den bisher gewonnenen Erfahrungen zeigt sich, dass die Öffnungszeiten angepasst werden können. Unabhängig vom Corona-Center im Messepark sind die Hausärzte und niedergelassenen Ärzte, sowie die Fieberambulanz in Ehrang die ersten Ansprechpartner.

Ab Mittwoch (25. März 2020) ist das Corona-Center an Werktagen von 9:00 bis 16:00 Uhr und samstags und sonntags von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnetDer Fragebogen, der über die weitere Behandlung der betroffenen Patienten entscheidet, fungiert dabei als wichtige Voraussetzung getestet zu werden. Unabhängig vom ausgefüllten Fragebogen entscheidet auch im Messepark der Arzt über die Notwendigkeit eines Abstriches.Ende der Woche teilen die Krankenhäuser mit der Stadt Trier mit, wie die weitere Planung in Sachen Corona aussieht.

Fragebogen Corona-Center

Wenn alle vier Fragen mit Nein beantwortet werden können, ist es nicht notwendig, in das Corona-Center Messepark zu fahren.  

 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.