BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Verabschiedung und Einführung

ZEMMER. Albert Mandler, Fachleitung Psychiatrische Dienste und Mitglied des Direktoriums bei den Barmherzigen Brüdern Schönfelderhof, sowie Leiter Fachbereich Psychiatrische Dienste der BBT-Gruppe, geht nach fast 40-jähriger Tätigkeit in der BBT-Gruppe in den wohlverdienten Ruhestand. Gleichzeitig wird Wolfgang Michaely als neue Fachleitung Psychiatrische Dienste und Mitglied des Direktoriums eingeführt.

Verabschiedung und Einführung

Am 1.Oktober 1983 nahm Mandler seine Tätigkeit bei den Barmherzigen Brüdern Schönfelderhof auf. Von Anfang an steuerte er die Entwicklung des Schönfelderhofes in verschiedenen Funktionen mit. Als Fachleitung Psychiatrische Dienste hat er großen Anteil an zukunftsweisenden Veränderungen der letzten Jahrzehnte. Stellvertretend seien hier das Wohndorf Zemmer, die Entwicklung der dezentralen Gemeindepsychiatrischen Angebote, das BeBiz Schweich und das RBZ Bitburg genannt.

An seinem letzten Arbeitstag konnten sich die Mitarbeiter in der Peter Friedhofen-Halle jetzt persönlich von ihm verabschieden.

Die "offizielle Verabschiedung und Einführung" findet in der 12 Kalenderwoche statt.

Wir danken Mandler für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Mitarbeiter verabschieden Albert Mandler in seinen wohlverdienten Ruhestand.
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen