BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Integrativer Krippenweg in Saffig

Im Schlosspark präsentieren die Barmherzigen Brüder Saffig vom 1. Dezember 2019 bis zum 7. Januar 2020 einen integrativen Krippenweg.

Integrativer Krippenweg in Saffig

Erstmals im Jahr 2016 durchgeführt, erfreute sich der Krippenweg durch den Schlosspark der Barmherzigen Brüder Saffig wachsender Beliebtheit. Verborgen unter den alten Bäumen und eingebettet in der romantischen, historischen Atmosphäre wurde der Weg schnell zu einem Geheimtipp für einen Familienausflug in der Advents- und Weihnachtszeit. Auch in diesem Jahr haben Klienten, Bewohner und Patienten der Einrichtung gemeinsam mit der Unterstützung des Kindergartens in Saffig, der Grundschule Saffig, der Kita Bassenheim sowie einiger engagierter Krippensammler der Gemeinde und der Region einen einzigartigen, integrativen Krippenweg entstehen lassen. Der Eröffnungsabend war zudem der Beginn der Adventsfensteraktion der Pfarrgemeinschaft Plaidt, so konnte neben den rund 30 Krippen das 1. Adventsfenster bestaunt werden. Bei gemeinsamen Gesang und Gebet kam sehr schnell adventliche Stimmung auf, die durch musikalische Unterstützung der Musikschule Böckling aus Ochtendung begleitet wurde. „Schon die Resonanz am Eröffnungsabend zeigte, dass der Rundweg weit über die Region hinaus eine Besonderheit darstellt“, zeigte sich Hausoberer Frank Mertes erfreut und dankte allen Helferinnen und Helfern für das wunderbar verbindende Engagement. „Der abwechslungsreiche Rundweg zeigt, was Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam schaffen können. Wir laden die Besucherinnen und Besucher dazu ein, in der Ruhe unseres Parks, in Adventsstimmung zu kommen“.

Der barrierefreie Weg beginnt unmittelbar hinter dem Schlösschen (Zufahrt Aumerich 4). In den Abendstunden ist der Weg szenisch beleuchtet und bietet dadurch nochmals eine ganz besondere Atmosphäre. Im Schlösschen selbst, ist von donnerstags bis sonntags, jeweils von 14 – 18 Uhr ein kleiner Adventsbasar geöffnet, der selbsthergestelltes aus den Werkstätten und Ateliers der Barmherzigen Brüder Saffig bereithält. Vielerlei Gründe also, einen Ausflug nach Saffig einzuplanen.

 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.