BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Zentrale der BBT-Gruppe 
Kardinal-Kremenz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 (0)261 496-6464
Telefax +49 (0)261 496-4670
E-Mail: info@bbtgruppe.de

 
  • 16.07.2018 | Das Caritas Bad Mergentheim
    Drei Chefärzte des Caritas-Krankenhauses auf der FOCUS-Ärzteliste empfohlen

    Drei Chefärzte des Caritas-Krankenhauses auf der FOCUS-Ärzteliste empfohlen

    Einmal im Jahr veröffentlicht das Magazin FOCUS die in ihrem Fachbereich führenden Ärzte in Deutschland. Auch drei Chefärzte aus dem Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim werden in diesem Jahr wieder auf der aktuellen FOCUS-Ärzteliste empfohlen: Prof. Dr. Christoph Eingartner (Hüftchirurgie, Kniechirurgie), Dr. Ulrich Schlembach (Risikogeburt & Pränataldiagnostik) und Prof. Dr. Christoph F. Dietrich (Gastroskopie).   

     
     
  • 16.07.2018 | Das Caritas Bad Mergentheim
    Professionelle Pflege mit mehr Zeit für Hingabe und Zuwendung

    Professionelle Pflege mit mehr Zeit für Hingabe und Zuwendung

    Die kirchlichen Krankenhäuser in Baden-Württemberg verstärken ihren Druck auf die politisch Verantwortlichen, um die Situation für die Mitarbeitenden in der Pflege nachhaltig zu verbessern. Bei einem gemeinsamen Aktionstag Pflege am Freitag, 13. Juli in Stuttgart sprachen sie sich für eine professionelle Pflege mit mehr Zeit für Hingabe und Zuwendung zum Patienten aus. Mit dabei eine Delegation aus dem Caritas-Krankenhaus.    

     
     
  • 16.07.2018 | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
    26 neue Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter für die Pflege

    26 neue Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter für die Pflege

    Die Ausbildung des Pflegenachwuchses aktiv mitgestalten, die eigenen Erfahrungen professionell weitergeben, die Begeisterung für den Beruf vermitteln: Mit diesem Ziel haben 26 Fachkräfte aus der Pflege einen fünfwöchigen Kurs absolviert, den sie nun mit dem Zertifikat „Praxisanleiter“ an der Schule für Gesundheitsfachberufe am Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn abgeschlossen haben.    

     
     
  • 12.07.2018 | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
    Sanfte Entfernung von Polypen und Tumoren aus der Dickdarmwand

    Sanfte Entfernung von Polypen und Tumoren aus der Dickdarmwand

    Dank eines endoskopischen Eingriffs bleibt Patienten mit Geschwülsten oder kleineren Tumoren an der Dickdarmwand eine größere Operation mit Hautschnitt erspart. Dr. med. Ulrich Pannewick hat das Verfahren am Brüderkrankenhaus St. Josef etabliert und damit das Leistungsspektrum des zertifizierten Darmkrebszentrums erweitert.    

     
     
  • 11.07.2018 | BBT-Gruppe (Zentrale)
    Geschäftsbesorgung mit neuen Geschäftsführern

    Geschäftsbesorgung mit neuen Geschäftsführern

    BBT-Gruppe wird zum 1. Januar 2019 neuer Gesellschafter der Mannheimer Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH.   

     
     
  • 11.07.2018 | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
    Pilgern verbindet Mitarbeitende aus Paderborn und Marsberg

    Pilgern verbindet Mitarbeitende aus Paderborn und Marsberg

    Via communis - entdecken, was verbindet: Unter diesem Motto wanderten 22 Mitarbeitende aus den Einrichtungen der BBT-Region Paderborn / Marsberg (Barmherzige Brüder Trier) gemeinsam von der Antonius-Klus bei Bad Driburg nach Hardehausen und konnten einander abseits vom Arbeitsalltag begegnen und sich austauschen.   

     
     
  • 11.07.2018 | Brüderkrankenhaus Trier
    Schule für Physiotherapie punktet mit dualen Studiengängen

    Schule für Physiotherapie punktet mit dualen Studiengängen

    Der Interessenverband zur Sicherung der Qualität an den deutschen Schulen für Physiotherapie (ISQ) hat die Schule für Physiotherapie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier rezertifiziert. Damit bescheinigte der Verband der Ausbildungsstätte ein sehr hohes Qualitätsprofil. Besonderes Lob gab es für die Kooperationen mit mehreren Hochschulen. Inzwischen belegt fast die Hälfte der aktuell 80 Schülerinnen und Schüler parallel zur Ausbildung einen dualen Studiengang.   

     
     
  • 10.07.2018 | St.-Marien-Hospital Marsberg
    Vom Kesselhaus zur Zentrale für Gebäudetechnik

    Vom Kesselhaus zur Zentrale für Gebäudetechnik

    Über ein Jahr nach dem Brand im Juni 2017 konnte das Kesselhaus des St.-Marien-Hospitals Marsberg wieder in Betrieb genommen werden. Das bis dahin währende Provisorium hatte damit ein Ende.   

     
     
  • 10.07.2018 | Seniorenzentrum St. Josefsheim Alf
    Examen erfolgreich bestanden

    Examen erfolgreich bestanden

    Das Seniorenzentrum St. Josefsheim in Alf ist nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber an der Mittelmosel, die Einrichtung ist obendrein auch ein gefragter und vielseitiger Ausbildungsbetrieb in der Region. So konnten fünf Frauen ihre Ausbildung zur Altenpflegerin sowie zur Altenpflegehelferin erfolgreich abschließen.   

     
     
  • 10.07.2018 | Barmherzige Brüder Schönfelderhof
    St. Bernhards-Kirmes

    St. Bernhards-Kirmes

    ZEMMER. Am 26. August 2018 feiern die Barmherzigen Brüder Schönfelderhof in Zemmer ihre traditionelle St. Bernhards-Kirmes.    

     
     
  • 09.07.2018 | Brüderkrankenhaus Trier
    Neue Perspektiven für die neuropsychologische Forschung in Trier

    Neue Perspektiven für die neuropsychologische Forschung in Trier

    Die Universität Trier und das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier arbeiten in der Forschung noch enger zusammen. Das Brüderkrankenhaus stellt Wissenschaftlern der Universität zu Forschungszwecken in der Psychologie seine Ausstattung in der Magnetresonanztomographie (MRT) zur Verfügung. Eine entsprechende vertragliche Vereinbarung haben Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Jäckel und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. med. Winfried Willinek unterzeichnet. „Damit stehen für die Forschung in bestimmten Bereichen in Trier Infrastruktur und Methoden zur Verfügung, die sonst nur an Standorten mit Universitätsmedizin zu finden sind“, erläutert Gregor Domes, Professor für Biologische und Klinische Psychologie an der Universität. Er sieht in der Kooperation ein großes Potenzial.   

     
     
  • 09.07.2018 | Barmherzige Brüder Schönfelderhof
    "So sehen Sieger aus 2.0."

    "So sehen Sieger aus 2.0."

    DAUN. Trotz des frühen Ausscheidens der deutschen Fußball-Nationalelf bei der Weltmeisterschaft in Russland hatten die Klienten viel Spaß. Grund war ein vom GPBZ-Team organisiertes Tipp-Spiel.    

     
     
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen