BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Zentrale der BBT-Gruppe 
Kardinal-Kremenz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 (0)261 496-6464
Telefax +49 (0)261 496-4670
E-Mail: info@bbtgruppe.de

 
  • 18.11.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Abschied aus dem Ehrenamt

    Abschied aus dem Ehrenamt

    Zweimal pro Woche war Dr. Christine Langenkamp in den letzten zehn Jahren ärztliche Ansprechpartnerin in der Wohnungslosenambulanz Villa St. Vinzenz der Barmherzigen Brüder Trier. Dort setzte sie sich in der ärztlichen Sprechstunde ehrenamtlich für die medizinische Betreuung wohnungslos und sozial benachteiligter Menschen ein. Für dieses Engagement wurde sie 2015, gemeinsam mit Bruder Elias Brück, mit der Simon-Reichwein-Plakette der Bezirksärztekammer Trier ausgezeichnet. Diese geht regelmäßig an Personen, die sich um die Medizin und Ärzteschaft verdient gemacht haben. Nun wurde Dr. Christine Langenkamp in einer kleinen Feierstunde für ihre zehnjährige ehrenamtliche Tätigkeit verabschiedet.   

     
     
  • Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
    Unsere Veranstaltungen 2019

    Unsere Veranstaltungen 2019

    Hier finden Sie einen Überblick der kommenden Veranstaltungen    

     
     
  • 15.11.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Orthopädie am KKM: Kompetenz in Bewegung

    Orthopädie am KKM: Kompetenz in Bewegung

    Wenn der Bewegungsapparat schmerzt, dann ist das Brüderhaus des Katholischen Klinikums in Koblenz erste Anlaufstelle für die Patienten aus der Region. Die exzellente Medizin wird seit vielen Jahren auch überregional gewürdigt: Gleich zwei Focus-Siegel und eine Focus-Empfehlung für das Bewegungszentrum am KKM sprechen für die hohe medizinische Fachkompetenz. Die Focus-Auszeichnung steht vor allem für ein hohes Maß an Zufriedenheit bei Patienten und Ärzten aus der Region. Mit einem hoch motivierten Team aus spezialisierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal versorgt das Katholische Klinikum in seinen orthopädischen Kliniken jährlich rund 5.500 Patienten stationär und 21.000 Patienten ambulant.   

     
     
  • 15.11.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Beherztes Handeln kann Leben retten

    Beherztes Handeln kann Leben retten

    Der plötzliche Herztod kommt rasch und meist ohne Vorankündigung, erst verlieren die Betroffenen das Bewusstsein, dann ihr Leben. Doch viele dieser Leben ließen sich retten, wenn Umstehende unverzüglich Hilfe leisteten. Hilfreiche Informationen boten die Referenten einer Informationsveranstaltung des Herzzentrums Trier im Brüderkrankenhaus.    

     
     
  • 15.11.2019 | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
    Blut im Stuhl? Nicht warten, sondern handeln!

    Blut im Stuhl? Nicht warten, sondern handeln!

    Beim Gesundheitsgespräch appellierten Dr. Ulrich Pannewick und Dr. Dieter Weiling an die Eigenverantwortung der Patienten    

     
     
  • 14.11.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Tag der Epilepsie in Trier

    Tag der Epilepsie in Trier

    Unter dem Motto „Epilepsie – echt jetzt?!“ lädt die Selbsthilfegruppe SAAT e.V. an diesem Samstag, 16. November, zum diesjährigen „Tag der Epilepsie“ ins Brüderkrankenhaus Trier ein. Experten des Brüderkrankenhauses sowie der Universitätskliniken Bonn und Münster informieren rund um das Krankheitsbild.   

     
     
  • 13.11.2019 | Hohenloher Krankenhaus
    Bilderausstellung im Hohenloher Krankenhaus

    Bilderausstellung im Hohenloher Krankenhaus

    "Kraft der Farben" Ausstellung bis März 2020    

     
     
  • 13.11.2019 | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
    Bessere Versorgung von Patienten mit Schmerzen

    Bessere Versorgung von Patienten mit Schmerzen

    Brüderkrankenhaus nimmt an deutschlandweiter Studie „Pain 2020“ teil    

     
     
  • 12.11.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Live-Übertragung aus dem Herzzentrum Trier zu Berliner Kardiologen-Kongress

    Live-Übertragung aus dem Herzzentrum Trier zu Berliner Kardiologen-Kongress

    Auf der Herbsttagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie haben Privatdozent Dr. med. Nikos Werner, Chefarzt Kardiologie und Dr. Thomas Gehrig, Leitender Oberarzt Kardiologie des Herzzentrums des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier einen „Live-Case“ aus dem Herzkatheterlabor präsentiert. Während einer Sitzung zu Herzunterstützungssystemen behandelte das Team aus Trier einen Patienten mit schwerer koronarer Herzerkrankung und eingeschränkter Pumpfunktion des Herzen. Der Eingriff wurde live nach Berlin übertragen und dort von etwa 160 Kardiologen verfolgt.   

     
     
  • 12.11.2019 | St.-Marien-Hospital Marsberg
    Endoskopie erfolgreich rezertifiziert: Vertrauen der Patienten erhöhen

    Endoskopie erfolgreich rezertifiziert: Vertrauen der Patienten erhöhen

    Der Endoskopie-Abteilung wurde erneut hohe Qualität bescheinigt.    

     
     
  • 12.11.2019 | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
    Wie in alten Zeiten

    Wie in alten Zeiten

    Zum Treffen der Ehemaligen des Brüderkrankenhauses St. Josef füllte sich das Café Ambiente mit 65 früheren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.    

     
     
  • 11.11.2019 | Sanitas Tauberfranken

    Infoabend am 28. November 2019

    Physiotherapieschule Sanitas informiert über Ausbildung   

     
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.