BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Zentrale der BBT-Gruppe 
Kardinal-Kremenz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 (0)261 496-6464
Telefax +49 (0)261 496-4670
E-Mail: info@bbtgruppe.de

 
  • 11.06.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Lehrreicher Austausch zwischen Trier und Nairobi

    Lehrreicher Austausch zwischen Trier und Nairobi

    Mathare Valley liegt rund fünf Kilometer östlich von Nairobi. Auf einer Fläche von der Größe des Trierer Stadtteils Mitte-Gartenfeld leben hier rund 600.000 Menschen; „in behelfsmäßigen Hütten aus rostigem Stahl, Lehm oder Polyethylen-Platten“, schildert Dr. med. Ruth Thees-Laurenz, Oberärztin der Sektion Sonographie im Zentrum für Radiologie, Neuroradiologie, Sonographie und Nuklearmedizin die Wohnverhältnisse. Es gibt weder fließendes Wasser noch eine Abwasserkanalisation, die Menschen kochen auf Kohle- oder Kerosinkochern. Toiletten gibt es kaum, zu den wenigen führen meist unbeleuchtete Wege – was in der Dunkelheit vor allem für Frauen und Mädchen eine Gefahr darstellt.   

     
     
  • 07.06.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Auszeichnung für HNO-Chefarzt Professor Maurer

    Auszeichnung für HNO-Chefarzt Professor Maurer

    Durch sie nehmen wir die Welt wahr – Hals, Nase und Ohren sind sensible Organe, die im Bedarfsfall kompetente ärztliche Expertise benötigen. Prof. Dr. med. Jan Maurer erhält das Leading Medicine Guide Siegel 2019. Er ist ein herausragender Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO).   

     
     
  • 07.06.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Patientenforum des Moselzentrums für Kontinenz

    Patientenforum des Moselzentrums für Kontinenz

    Anlässlich der weltweiten Kontinenzwoche vom 17. bis 23. Juni 2019 veranstaltet das Moselzentrum für Kontinenz (MZK) am Dienstag, 18. Juni 2019 einen Aktionstag zu den Themen Harn- und Stuhlinkontinenz und Blasenfunktionsstörungen. Die Veranstaltung findet von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Albertus-Magnus-Saal und Matthiassaal des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier statt. Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei.   

     
     
  • 07.06.2019 | BBT-Gruppe (Zentrale)
    25 Jahre ambulante Hospiz- und Palliativversorgung in der Region

    25 Jahre ambulante Hospiz- und Palliativversorgung in der Region

    Am 7. Juni 2019 feierte das ambulante St. Jakobus Hospiz sein 25-jähriges Bestehen. Am 06. Juni 1994 gründeten vier katholische Träger – Barmherzige Brüder Trier gGmbH, Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH, Marienhaus Unternehmensgruppe Waldbreitbach und die Krankenpflege-genossenschaft der Schwestern vom Heiligen Geist GmbH Koblenz – die gemeinnützige Einrichtung in Saarbrücken. Drei Hauptamtliche unterstützt von drei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nahmen am 02. Januar 1995 ihren Dienst auf und betreuten damals 60 Patienten in ihrem ersten Jahr.   

     
     
  • 04.06.2019 | Barmherzige Brüder Schönfelderhof
    20 Jahre Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum (GPBZ Prüm)

    20 Jahre Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum (GPBZ Prüm)

    PRÜM. Im Mai feierten Klienten und Mitarbeiter des Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum (GPBZ) mit einem Tag der offenen Tür ihr 20-jähriges Bestehen.    

     
     
  • Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
    Unsere Veranstaltungen 2019

    Unsere Veranstaltungen 2019

    Hier finden Sie einen Überblick der kommenden Veranstaltungen    

     
     
  • 03.06.2019 | Barmherzige Brüder Schönfelderhof
    „Phantasia“ – Ein erlebnisreicher Tag

    „Phantasia“ – Ein erlebnisreicher Tag

    DAUN. Im Mai war es wieder soweit. Das Phantasialand in Brühl bei Köln öffnete seine Pforten mit der Aktion „Phantasia“.    

     
     
  • 29.05.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Klinisches Ethikkomitee stellt sich neu auf

    Klinisches Ethikkomitee stellt sich neu auf

    Neue Satzung, neues Komitee: Mit seiner konstituierenden Sitzung hat sich das Klinische Ethikkomitee am Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur am 27. Mai 2019 neu aufgestellt. Als christliches Unternehmen ist das KKM dem Leben und der unantastbaren Würde des Menschen verpflichtet. Um die gewachsene Komplexität ethischer Spannungsfelder abbilden zu können, wurde die neue Satzung an die gesamte Handlungsebene des Klinikums angepasst. Der Blick richtet sich nicht mehr nur auf die Bereiche Medizin und Pflege, sondern auch auf unternehmensstrategische und ökonomische Rahmenbedingungen des Krankenhausalltages.   

     
     
  • 27.05.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Thoraxchirurgie: Auszeichnung für Dr. Martin Hürtgen

    Thoraxchirurgie: Auszeichnung für Dr. Martin Hürtgen

    Ohne Atem kein Leben. Erkrankungen der Lunge sind fast immer mit einer massiven Einschränkung der Lebensqualität verbunden. PD Dr. med. Martin Hürtgen verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von Brustraum- und Lungenerkrankungen. Der Facharzt ist Experte für Thoraxchirurgie und erhält das Leading Medicine Guide Siegel 2019.   

     
     
  • 27.05.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Darmflora als Fingerabdruck

    Darmflora als Fingerabdruck

    Auf reges Interesse stieß jetzt die Patienteninformationsveranstaltung „Darm im Zentrum“. Experten der Abteilung für Innere Medizin I / Gastroenterologie und der Allgemein-, Viszeral-, und Gefäßchirurgie informierten neben der Bedeutung der Bakterien im Darm, über die so wichtige Darmkrebsvorsorge sowie die kombinierte laparoskopische und endoskopische Entfernung von Polypen und Vorstufen von Darmkrebs.   

     
     
  • 26.05.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Abendvorlesung zum Thema Kopfschmerz

    Abendvorlesung zum Thema Kopfschmerz

    Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur lädt am Mittwoch, 19. Juni (19 Uhr), zu einer Abendvorlesung mit dem Thema „Der plötzliche Kopfschmerz - wann wird's gefährlich?“ in den Marienhof nach Koblenz ein. Geleitet wird die Veranstaltung von Dr. med. Eberhard Schmitt, Leitender Oberarzt der Klinik für Neurologie & Stroke Unit.   

     
     
  • 24.05.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Wirbelsäulenzentrum: Auszeichnung für Dr. Kilian

    Wirbelsäulenzentrum: Auszeichnung für Dr. Kilian

    Dr. med. Francis Ch. Kilian, Facharzt für Neurochirurgie und Orthopädie, ist Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Leiter des Wirbelsäulenzentrums im Katholischen Klinikum (Brüderhaus Koblenz). Unter der Leitung von Dr. Kilian wurde das Wirbelsäulenzentrum als einzige Klinik in Rheinland-Pfalz auf Level II zertifiziert. Dr. Kilian erhält für seine ausgezeichnete Kompetenz das Leading Medicine Guide Siegel 2019.   

     
     
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen