BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Zentrale der BBT-Gruppe 
Kardinal-Kremenz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 (0)261 496-6464
Telefax +49 (0)261 496-4670
E-Mail: info@bbtgruppe.de

 
  • 13.12.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    „... weil Pflegen einfach gut tut“

    „... weil Pflegen einfach gut tut“

    Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur hat eine neue Kampagne zur Gewinnung von Pflegekräften gestartet. Unter dem Motto „... weil Pflegen einfach gut tut“ portraitiert das KKM Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Pflege und stellt damit ganz bewusst die Menschen in den Vordergrund, die an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr einen immens wertvollen Dienst für die Patienten in der Region leisten. Auf Plakaten werben Pflegekräfte aus dem Katholischen Klinikum für Ihre Passion. In einzelnen Reportagen wird zudem aus dem Alltag einer Pflegekraft berichtet. Ganz bewusst setzt das KKM dabei ausschließlich auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Dienstgemeinschaft. Den Auftakt macht Saskia Schneider, Pflegekraft am Marienhof in Koblenz   

     
     
  • 12.12.2019 | Barmherzige Brüder Schönfelderhof
    Ein spontaner Auftritt

    Ein spontaner Auftritt

    ZEMMER. Überraschung für die Werkstattmitarbeiter der St. Bernhards-Werkstätten: Die Band „Crash Boom Bang“ spielte pünktlich zur Kaffeepause im Foyer auf.   

     
     
  • 12.12.2019 | Barmherzige Brüder Schönfelderhof
    Menschlich bereichernde Herausforderungen - 23. Trierer Hospiztag widmete sich ebenso dem Thema „Fremdheit“

    Menschlich bereichernde Herausforderungen - 23. Trierer Hospiztag widmete sich ebenso dem Thema „Fremdheit“

    TRIER. „Fremdheit in der hospizlichen und palliativen Sorge“ lautet das Thema des 23. Trierer Hospiztags am vergangenen Samstag (16. November) im Robert-Schuman-Haus. Experten aus Wissenschaft und Praxis berichteten über besondere Herausforderungen und menschlich bereichernde Erfahrungen – und eröffneten so den mehr als 200 Teilnehmern der Veranstaltung beeindruckende Einblicke und wertvolle Hilfestellungen.   

     
     
  • 11.12.2019 | Schule für Pflege und Gesundheit Paderborn
    Eine Chance für die Zukunft: BBT-Gruppe und IN VIA Akademie gründen Schule für Pflege und Gesundheit in Paderborn

    Eine Chance für die Zukunft: BBT-Gruppe und IN VIA Akademie gründen Schule für Pflege und Gesundheit in Paderborn

    Ausbildungsbeginn für 300 Schüler ist der 1. April 2020. Die Grenzen in der pflegerischen Arbeitswelt verschwimmen, sodass 2020 Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege zu dem neuen, attraktiven Berufsbild Pflegefachfrau/mann verschmelzen werden. Mit der Gründung einer gemeinsamen Schule bündeln das Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn und die IN VIA Akademie Paderborn ihre Kompetenzen in der Ausbildung erfolgreicher Nachwuchskräfte.   

     
     
  • 09.12.2019 | Brüderkrankenhaus Trier

    Stellungnahme des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier und des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen zu der Veröffentlichung des Trierischen Volksfreund vom 6.12.2019 „Doch kein Medizinstudium in Trier“

    In dem Beitrag „Doch kein Medizinstudium in Trier“ im Trierischen Volksfreund vom 6.12.2019 heißt es, die beiden Kliniken engagierten sich bislang zu wenig für das Projekt Medizincampus. Dies entspricht nicht den Tatsachen. Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier und das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen sind seit April 2018 vollumfänglich für das Projekt Medizincampus mit zwei mehrköpfigen Kernteams tätig. Zusammen mit der Universitätsmedizin Mainz wurde ein Feinkonzept für die gemeinsame Medizinerausbildung erarbeitet. Ebenso liegt ein vorläufiger Kooperationsvertrag zwischen den beteiligten Einrichtung vor und befindet sich aktuell in der Abstimmung, entsprechend dem Memorandum zum Medizincampus Trier vom März 2019. Beide Kliniken stehen regelmäßig im Dialog mit den Verantwortlichen der Universitätsmedizin Mainz und den Verantwortlichen des Wissenschaftsministeriums und bringen das Projekt gemeinsam weiter voran.   

     
  • 06.12.2019 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    KKM-Aktuell: Neue Sendung ist online

    KKM-Aktuell: Neue Sendung ist online

    In der Nachrichtensendung „KKM Aktuell“ berichtet das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur in einer eigenen Videosendung über Themen aus dem Katholischen Klinikum. In der aktuellen Sendung blickt das Klinikum unter anderem auf eine Brandschutzübung am Brüderkrankenhaus in Montabaur und auf die Einweihung des Bildungscampus Koblenz zurück. Zudem stellt das Katholische Klinikum mit dem Tischtennis-Bundesligisten TTC Zugbrücke Grenzau einen weiteren starken Partner vor.    

     
     
  • 06.12.2019 | Brüderkrankenhaus Trier
    Spontan mit Farbigkeit belebt – Aquarelle von Christian Gödert

    Spontan mit Farbigkeit belebt – Aquarelle von Christian Gödert

    Am Freitag, 13. Dezember 2019, veranstaltet der Kunst- und Kulturverein am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier um 19.30 Uhr im Ausstellungsflur des Brüderkrankenhauses Trier eine Vernissage mit Kunstwerken von Christian Gödert. Die Motive sind vom Künstler beobachtete Momentaufnahmen von Landschaften und Städten des In- und Auslandes. Die Ausstellung steht unter dem Motto „Überall“. Zur Eröffnung sind alle Kunstinteressierten herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.   

     
     
  • 06.12.2019 | Barmherzige Brüder Schönfelderhof
    Der Nikolaus ist da!

    Der Nikolaus ist da!

    ZEMMER. Besuch der besonderen Art: Der Nikolaus, der Beelzebub und ein Engel sind da. Sie besuchen die Klienten des Schönfelderhofes.   

     
     
  • 04.12.2019 | St.-Marien-Hospital Marsberg
    Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie zertifiziert Zentrum für Alterstraumatologie

    Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie zertifiziert Zentrum für Alterstraumatologie

    In der Alterstraumatologie kümmert sich ein Spezialistenteam aus Unfallchirurgen, Altersmedizinern, Fachpflegekräften und Therapeuten um ältere und mehrfach erkrankte Patienten. Die Kliniken für Unfallchirurgie/ Orthopädie und Innere Medizin wurden nun als Zentrum zertifiziert.    

     
     
  • 04.12.2019 | Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn
    Förderverein des Krankenhauses wird 20 Jahre alt

    Förderverein des Krankenhauses wird 20 Jahre alt

    Patienten und Mitarbeiter gründeten vor 20 Jahren den „Verein zur Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege“. Heute nennt sich der gemeinnützige Verein „Freunde und Förderer des Brüderkrankenhauses St. Josef Paderborn“. Die Ziele sind geblieben.   

     
     
  • 04.12.2019 | Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
    Weihnachtsaktion für Kinder

    Weihnachtsaktion für Kinder

    Weihnachtsaktion für Kinder im Gemeinschaftskrankenhaus Bonn   

     
     
  • 04.12.2019 | Theresienkrankenhaus
    Rund um Bandscheibe und Wirbelkörper

    Rund um Bandscheibe und Wirbelkörper

    Orthopädischer Vortragsabend am Theresienkrankenhaus   

     
     
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.