BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Psychiatrische Einrichtungen

Psychiatrische Einrichtungen

Die vielfältigen Angebote im Bereich der Behindertenhilfe der BBT-Gruppe haben eines gemeinsam: nicht fremdbestimmte Fürsorge, sondern Selbstbestimmung und eine gleichberechtigte Teilhabe. Damit können Menschen ihren Alltag selbstverantwortlich gestalten und aktiv am Leben teilnehmen.

 
Die Barmherzigen Brüder Saffig bieten ein differenziertes Spektrum von Leistungen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und für Menschen mit geistiger Behinderung an.
Unser Ziel ist es, die berufliche Integration von behinderten und psychisch kranken Menschen zu unterstützen. Wir sehen uns als Kompetenzzentrum zu den Bereichen Beratung und Vermittlung.
Der Schönfelderhof unterhält in Trägerschaft der Barmherzige Brüder Trier gGmbH gemeindepsychiatrische Betreuungsangebote, in denen ca. 450 Menschen mit einer psychiatrischen Beeinträchtigung betreut werden.
Im Haus St. Elisabeth erfahren psychisch behinderte oder mehrfach behinderte Klienten individuelle Entwicklungs-, Betreuungs- und Förderhilfen und ein beschäftigungs- therapeutischer Trainingsbereich.
Wir sind eine anerkannte Werkstatt für psychisch beeinträchtigte Menschen, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht, nicht mehr oder noch nicht wieder beschäftigt werden können.
Die St. Bernhards-Werkstätten als anerkannte Werkstatt für psychisch beeinträchtigte Menschen sind eine Einrichtung zur beruflichen Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben.
Schwerbehinderte und Langzeitarbeitslose arbeiten hier, um sich neue Perspektiven zu eröffnen, indem ihnen langfristige Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt werden.