BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Zentrale der BBT-Gruppe 
Kardinal-Kremenz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 (0)261 496-6464
Telefax +49 (0)261 496-4670
E-Mail: info@bbtgruppe.de

 
  • 20.02.2017 | Das Caritas Bad Mergentheim
    Caritas als MS-Schwerpunkt-Zentrum ausgezeichnet

    Caritas als MS-Schwerpunkt-Zentrum ausgezeichnet

    Die Klinik für Neurologie am Caritas-Krankenhaus wurde jetzt von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) als MS-Schwerpunkt-Zentrum ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnungsstufe des Verbandes. Die Auszeichnung dient als Orientierungshilfe für Patienten und Ärzte, welche Krankenhäuser eine qualitativ hochwertige Behandlung für MS-Betroffene anbieten.   

     
     
  • 17.02.2017 | Barmherzige Brüder Saffig
    Karneval-Kostüm-Kaffee im Café „Schänzchen“

    Karneval-Kostüm-Kaffee im Café „Schänzchen“

    Beim jährlichen Kostümfest der Barmherzigen Brüder Saffig herrschte ein buntes Treiben. Das Café Schänzchen war bis auf den letzten Platz mit fröhlichen Karnevalisten gefüllt.    

     
     
  • 14.02.2017 | Sanitätshaus der Barmherzigen Brüder

    Stoma-Sprechstunde im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier

    Für Betroffen und deren Angehörige   

     
  • 14.02.2017 | Barmherzige Brüder Saffig
    Förderverein Maria vom Siege erhält Spende

    Förderverein Maria vom Siege erhält Spende

    Über einen Spendencheck in Höhe von 500 Euro konnte sich jüngst der Förderverein des Seniorenzentrums Maria vom Siege Plaidt freuen.    

     
     
  • 14.02.2017 | Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
    Arzt-Patienten-Seminar "Darmkrebs - Vorsorge und Behandlung"

    Arzt-Patienten-Seminar "Darmkrebs - Vorsorge und Behandlung"

    Am 22. Februar findet im Haus St. Elisabeth von 17:00 bis 18:30 Uhr ein Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Darmkrebs - Vorsorge und Behandlung“ statt. Interessierte, Betroffene und Angehörige können dabei mit unseren Chefärzten Prof. Dr. Dumoulin und PD Dr. Sido über Vorsorge, Diagnostik und Therapie sprechen.   

     
     
  • 10.02.2017 | Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
    11. Viszeralmedizinisches Symposium - Gastroenterologische Probleme des älteren Menschen

    11. Viszeralmedizinisches Symposium - Gastroenterologische Probleme des älteren Menschen

    Am. 15. Februar 2017 von 17-19:30 Uhr mit dem Thema "Gastroenterologische Probleme des älteren Menschen.    

     
     
  • 09.02.2017 | Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
    Infoabend für werdende Eltern

    Infoabend für werdende Eltern

    Am 14.Februar 2017 in der Cafeteria des Hauses St. Elisabeth.   

     
     
  • Barmherzige Brüder Rilchingen
    Barmherzige Brüder feiern in 2017 ihr 100-jähriges Jubiläum

    Barmherzige Brüder feiern in 2017 ihr 100-jähriges Jubiläum

    Die Barmherzigen Brüder Rilchingen feiern in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Dieses denkwürdige Ereignis wird natürlich gebührend gefeiert.    

     
     
  • 07.02.2017 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Land fördert Brüderkrankenhaus mit 1,6 Millionen Euro

    Land fördert Brüderkrankenhaus mit 1,6 Millionen Euro

    Das Brüderkrankenhaus Montabaur des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur erhält eine neue Notaufnahme. Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat die Landesförderung von 1,645 Millionen Euro für den Umbau und die Neustrukturierung der Notaufnahme bewilligt.   

     
     
  • 07.02.2017 | Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
    Der schmerzhafte Gelenkersatz. Ursachen, Diagnostik, Therapie.

    Der schmerzhafte Gelenkersatz. Ursachen, Diagnostik, Therapie.

    Patientenschulung Spezial Endoprothetik: Mittwoch, 08, Februar 2017, um 18:00 Uhr im Rheinischen Landesmuseum.    

     
     
  • 06.02.2017 | St.-Marien-Hospital Marsberg
    400.000 € in Patientensicherheit investiert

    400.000 € in Patientensicherheit investiert

    Über 400.000€ hat das St.-Marien-Hospital Marsberg in ein Gesamtpaket zur weiteren Verbesserung der Patientensicherheit investiert. Die Summe würde für verschiedene Maßnahmen vom OP-Umbau bis zur Neuanschaffung von Betten und Matratzen mit hohem Sicherheitsstandard und Belastbarkeit verwendet.    

     
     
  • 06.02.2017 | Katholisches Klinikum Koblenz•Montabaur
    Brüderkrankenhaus und Polizei Montabaur kooperieren

    Brüderkrankenhaus und Polizei Montabaur kooperieren

    Der Standort Brüderkrankenhaus Montabaur des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur und die Polizeidirektion Montabaur intensivieren die ohnehin schon enge Zusammenarbeit in der Region Westerwald. Immer wieder ergeben sich Schnittstellen, an denen sich Krankenhaus und Polizei gemeinsam für das Allgemeinwohl einsetzen. Ab sofort arbeiten beide Institutionen noch enger zusammen.   

     
     
 
 
 
0